F3J Winterliga in Weinfelden, 22. Februar 2014

f3j-weinfelden-22.2.2014Bei sonnigem Wetter, aber teils etwas frischen Temperaturen, besuchte ich mit meiner Kamera die F3J Winterliga in Weinfelden (TG). Das Wetter zeigte sich ab dem Briefing um 08:30 Uhr traumhaft, obschon sich gelegentlich dunkle Wolken vor die wärmende Sonne schoben. So kam es dann auch, dass sich brachiale Thermikschläuche, Nullschieber sowie deftig drückenden Abwindfelder, schön brav abwechselten. Kein Greifvogel blieb unentdeckt- und von denen hatte es gar jede Menge! Es entstand im Verlauf des Tages ein spannender Wettkampf, der aber eigentlich in erster Linie als Training für F3J-Piloten gedacht ist, damit sie nicht in eine Winterstarre verfallen…

Insgesamt wurden 6 Durchgänge geflogen. Um 12 Uhr unterbrach man den Wettbewerb für eine kurze Mittagspause. Auf dem nahe gelegenen Fluggelände der MG Weinfelden durfte man auf dem Grill seine mitgebrachte Wurst bräteln- und das im Februar! 🙂

Ab 16 Uhr wartete man schlussendlich gespannt auf die Rangliste: Die ersten drei Plätze belegten Andreas Böhlen (5999.8 Punkte), dicht gefolgt von Heinz Bischofberger (5977.6 Punkte) und Thomas Kuebler (5973 Punkte). So endete ein toller Anlass, den es zu besuchen sich immer wieder lohnt!

Dieser Beitrag wurde unter Beiträge, Beiträge 2014 abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s