Vom Winde (etwas) verweht. Frühlingsfliegen der MG

E. Japichino Am 6. April 2015 ab 13.30 Uhr startet die diesjährige Modellflugsaison der MGRO offiziell mit dem Frühlingsfliegen auf dem Plätzli in Rothrist. Nachdem der Tag mit einem vielversprechenden, wolkenfreien und sonnigen Morgen begonnen hat, ist der Nachmittag nicht unfreundlich, aber auch nicht ideal. Die Bise trägt das ihrige dazu bei, dass die Flugeuphorie überbordet. Bei den Fotos ist es so, dass der Apparat von mir ist, so wie viele Fotos, und die ganz guten Bilder sind von Kilian. Tja, gelernt ist halt gelernt und Talent hat auch nicht jeder. Aber ich lerne jedes Mal dazu.

kollage_ff_642015

Am Morgen habe ich von Kilian die Meldung erhalten, dass er schon seinen 10-Minuten-Flug mit seinem ROTMILAN ab dem Bungee erfolgreich absolviert hat. Ja, da scheint noch die Sonne und er ist noch frisch und munter. Am Nachmittag will ihm dies nicht mehr so recht gelingen. Aber Andreas, der Präsi, hat mit seinem ESPADA etwas mehr Glück und kann das Modell so hoch schrauben, dass man Mühe hat, es noch zu erkennen. Mit dem Teil lässt sich diese Höhe wunderbar in Geschwindigkeit und ein markantes Pfeifen umsetzen, und mit einer Bilderbuchlandung abschliessen. Ich kann mich mit meinem SHARON so knapp etwas halten, muss aber die Segel streichen. Bald setze ich zur Landung an. Dabei macht mir der Wind, welcher leicht quer zu unserer Pistenachse kommt, etwas Schwierigkeiten. Aber ich betrachte dies nicht als Problem sondern als Herausforderung, welche ich annehme und erfolgreich beende. Alles noch dran, sogar die Nase.

Danach kommt die Zeit der Motormodelle. Andi, der eine, lässt sich von Kurt B. seine CATALINA in den Wind schmeissen. Klar, dass bei einem Wasserflugzeug einige Sprüche die Runde machen. Ob er nicht auf der Aare landen wolle? und so ähnlich. Aber Andi, der eine, lässt sich nicht beirren und fliegt sein Modell ruhig, zumindest so gut es geht, durch die Luft. Auch die Landung passt. Yan, unser Nachwuchstalent, fliegt seine mit 6S gut motorisierte Piper. Weder der Motor, noch der Wind haben Probleme, das Modell zu bewegen. Der eine zieht vorne kräftig am Modell, der Andere verbläst dieses in alle Himmelsrichtungen. Aber Yan hat sein Modell im Griff.

Jugendförderung ;-)

Jugendförderung 😉

Vorteilhaft auf die Landung, wirken sich die Ballonreifen aus, welche am Modell sein charakteristisches Aussehen verleihen. Gogi trauert noch etwas der Zeit des Indoor-Fliegens nach. Als man den Modellen Fasnachts-Luftschlangen anbrachte und die anderen versuchten, dieselbigen zu kappen. Er hat seinem Kunstflugmodell RAGING THUNDER kurzerhand 2 Luftschlangen, an jedem Randbogen eine, angeklebt und hat voller Freude so sein Modell in der Luft turnen lassen. Andi, der andere, kreuzte seine Bahnen mit seiner neuen VIPER. Leise, aber kraftvoll zieht dieses Modell kräftig durch. Auch der EASY GLIDER von Chregu’s Familie fast gemeinsam gesteuert, kreuzte die Flugbahnen der anderen. Alles verläuft glatt und alle können ihre Modelle heil landen. Als kritischer Beobachter fungiert Fredy, welcher das Plätzli rechtzeitig verlässt, um den Play-Off-Eishockey-Match-Anpfiff nicht zu verpassen. ZSC-HCD, nur so der Vollständigkeit halber.

Langsam aber sicher schleicht sich die Kälte, trotz abnehmendem Wind, in die Gebeine der Anwesenden. Zu verlockend ist die Aussicht, im Dörfli etwas warmes trinken zu können. 8 Mitglieder der MGRO sitzen noch bei einem mehr oder minder warmem Getränk im Villa Dörfli und lassen so die Ostern ausplampen und freuen sich alle auf die neue Saison.

An dieser Stelle wünsche ich allen Mitgliedern eine Bruchfreie Saison und bis bald.

Nicht vergessen: Nächster Termin 17. Mai 2015 Schlepptag

Dieser Beitrag wurde unter Beiträge, Beiträge 2015 abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s