Dreimal Gold für Andreas an der Italy Jet Masters 2015!

17389618835_8113dee4da_zAndreas Schär Vom 1.5.15 bis 3.5.15 fanden die Italy Jet Masters 2015 in Lavariano (bei Udine) statt. Mein Vater Heinz und ich nahmen bereits am Donnerstag die gut 650km lange Fahrt in Angriff. Ich nutzte diesen Wettbewerb um mich auf die kommende WM vorzubereiten, mein Vater Heinz war einmal mehr als Punktrichter im Einsatz (auch er übt für die WM…).

Den Donnerstag schlossen wir bei einem guten Essen mit unseren Freunden aus Italien und Holland ab. Am Freitag Mittag startete der Wettbewerb. Als zweiter ging ich mit meinem Helfer Federico Rosina an die Baubewertung. Diese schloss ich auf Rang 1 (Pokal Nummer 1) ab. Ans fliegen war leider nicht zu denken, es regnete mal mehr mal weniger. Am Samstag Morgen wurde die Baubewertung beendet. Ich absolvierte in dieser Zeit den ersten Trainingsflug. Am Nachmittag wurde dann geflogen. Durchgang 1. und 2. stand auf dem Programm. Am Abend gabs natürlich wieder was leckeres zu Essen. Auf dem Weg zu Hotel genossen wir in einer Gelateria ein leckeres Eis. Am Sonntag war das Wetter sehr wechselhaft. Es war nicht klar ob wir den 3. Durchgang fliegen konnten. Nach einem kurzen Regenschauer wurde der 3. 17182185007_2f832170e5_zDurchgang dann schlussendlich gestartet. Ich startete als letzter Teilnehmer zum 3. Flug, denn ich war bereits nach dem 2. Durchgang auf dem 1. Rang. Ich musste im 3. Durchgang aber nochmals alles geben, Francesco Corridori, ebenfalls mit einer L-39, war mir dicht auf den Fersen… Mir gelang noch einmal ein guter Flug, wie sich schlussendlich herausstellte den besten des Wettbewerbs (Pokal Nummer 2). Nach diesem Flug demontierte ich meine L-39, so dass mein Vater und ich uns nach der Rangverkündigung auf den langen Heimweg machen konnten. Schlussendlich habe ich mit der maximal Punktzahl von 3000 Punkten den 1. Rang belegt (Pokal Nummer 3).

Ich möchte an dieser Stelle dem ganzen Italy Jet Team danken, ich durfte ein sehr schönes Wochenende mit ihnen verbringen. Danke auch an Federico Rosina, er war kurzfristig als Helfer und Ansager eingesprungen.

16767087214_f2a1bafcb2_o

Dieser Beitrag wurde unter Beiträge, Beiträge 2015 abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s