Plauschtag MFG Rothrist – MG Wangen vom 27.8.2016

K. Eich Heiss war’s. Wohl deshalb trafen die Rothrister etwas verspätet auf dem schönen Flugplatz der Wangener Kollegen in Kestenholz ein. Ich machte den Anfang und schob sogleich meinen JustFriendly in die Luft. Angenehm im kühlen Schatten unter dem Nussbaum am Pistenrand sitzend, fand ich auch etwas Thermik, sodass der Elektromotor nur kurz zum Einsatz kam.

P1120730

Bilder: Chai

Bald trafen dann auch Andi Schär und Chai ein, fast direkt aus Mülheim, wo Andy am Morgen seinen Wettbewerbsjet L39 nach einer grösseren Reparatur wieder eingeflogen hatte. Alles ok, konnte er vermelden. Die Rothrister Bogenschützen, die auch anwesend waren, boten uns die Gelegenheit mit Pfeil und Bogen den aufgestellten Bären und das Murmeli zu erlegen. Mit mehr oder weniger Erfolg…. Der letzte Pfeil wurde jedenfalls erst in der Dämmerung wieder gefunden.

Unsere Wangener Gastgeber feuerten bald den Grill ein, sodass Ueli und Chrigu beim Eintreffen eigentlich gerade zum kulinarischen Teil hätten schreiten können, beide zogen jedoch das Fliegen vor, Ueli mit einem kleinen Missgeschick, ohne Schaden.

Bald sassen alle im Schatten an den Tischen und genossen das gebratene Mitgebrachte. Dazu gab’s Bier vom Fass, spendiert vom Rothrister Bogenschützen Edi. Danke. Gogi traf ebenfalls noch ein, bevor der Grill wieder kalt war.

Nach dem Nachtessen zeigten unsere beiden Youngster einen eindrücklichen Teamflug mit Musik, diesmal in der Kombination Wind S und Carbon Cub.

Die alte Rothrister Garde bewies Sitzleder. Zusammen mit dem letzten Wangener „Göx“, genosssen wir die einbrechende Nacht, schauten den Blitzen im Luzerner Hinterland zu und plauderten über gemeinsame Erlebnisse von früher. Ganz leer brachten wir das Fass von Edi aber nicht…..

Ich möchte im Namen aller Rothrister Anwesenden den Wangenern herzlich für diesen gemütlichen, interessanten Plauschtag (sorry, wir waren etwas spät) danken und freue mich auf eine Wiederholung im 2017.

Dieser Beitrag wurde unter Beiträge, Beiträge 2016 abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Plauschtag MFG Rothrist – MG Wangen vom 27.8.2016

  1. M schreibt:

    Cool! Ein heisser Beitrag, danke Kudi. Musste einen Mittagsschlaf machen, der sich leider bis um 20 Uhr hingezogen hat. Wäre gerne gekommen. Umsomehr, als bei den Wangenern scheinbar Modelle an den Bäumen wachsen! 🙂

    Liken

  2. Gogi schreibt:

    Ich hab’s genau gleich gemacht wie „M“, aber den Wecker gestellt, es war mir zu heiss am Nachmittag. Ich war in den 80-ern ein „halber“ Wangener, war dort einige Jahre als Gastmitglied tätig. Jetzt habe ich mich über den herzlichen Empfang besonders gefreut. So eine „Bio-Trojan“ kann nur von einem Rothrister sein, die waren schon immer vorbildlich mit dem umweltfreundlichen Elektroflug.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s