Faszination Modellbau Friedrichshafen, 28.10.2016

_-1

Ja, es war wieder soweit; Die Modellbaumesse in Friedrichshafen rief, so ganz nach dem Motto: alle Jahre wieder.

fotografersWie man auf dem obigen Bild unschwer erkennen kann, war der Besucheransturm mehr als überschaubar. Unserer Gruppe der MFG Rothrist soll es recht gewesen sein, denn das umherschlendern gestaltete sich daher als sehr angenehm. Nur fragt man sich, wie sich dies in den kommenden Jahren entwickeln wird? Denn diverse renommierte Aussteller und Händler waren bereits gar nicht mehr vertreten. Jedes Jahr werden es weniger… Ein weiteres Opfer des Onlinehandels? Wir hoffen für die anwesenden Markenvertreter, dass an den kommenden beiden Tagen noch etwas mehr los sein wird, sodass sich ihr Aufwand dennoch gelohnt hat.

_-2Das anschliessende Nachtessen im ‚Tiffany’s Steakhouse‘ war obligat und wurde auch dieses mal wieder von Heinz reserviert.

Das Essen war, wie erwartet, einmal mehr Erste-Sahne! Allen hat es geschmeckt, auch wenn beim einen oder anderen ein paar Gramm weniger Fleisch auf dem Teller ebenfalls genügt hätten 😉

 

_-3

Dieser Beitrag wurde unter Beiträge, Beiträge 2016 abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Faszination Modellbau Friedrichshafen, 28.10.2016

  1. M schreibt:

    Damit ich es richtig sehe:

    Von Friedrichshafen sind in unserer Gallerie 12 Bilder. Davon sind:
    – 2 mit BAHN-Sujets (16.7 %) –> Sehr verdächtig!
    – 1 mit Modellflugzeugen (8.3 %) –> Aussergewöhnlich für einen Modellflugverein
    – 1 mit Mitgliedern der MGRO (8.3 %)
    – 1 mit Dessert und Mitgliedern (8.3 %)
    – 8 mit Essen (66.7 %)

    Demnach sind wir ein Fräss-Bähnli-Verein, der Modellflugzeuge anschaut und zusammen mit Mitgliedern gerne Dessert isst.

    Glaube nie einer Statistik, welche Du nicht selber angepasst hast.

    Ich hoffe, Ihr hattet einen unterhaltsamen Tag.

    Liken

    • Kilian Disler schreibt:

      Hoi ‚M‘

      Du weisch doch wie’s isch; es git ja eigentli fasch nüd wo me ned scho gseh hed dört. Und naja, denn frisst me halt mol nebedem Tellerrand und verlauft sich i die andere Halle… Aber es hed wenigschdens Bilder geh!
      Zudem sell erwehnt sie, dass ich für d’Foti mit de Flüger druff extra nomol vo de Bagger- und Schiffli-Halle retour gloffe bin.
      Im Nachhinein muessi sege, ich hetti au Bilder vo de vergangene Jahre chöne neh 😉

      lg ‚K‘

      Liken

  2. Hansjörg Weber schreibt:

    Auso am Samschtig het’s denn bedütend meh Bsuecher gha, jedefalls ben i s’erschte mou met em Shuttlebus vom Parlplatz zor Halle gfahre. Aber d’Flogschou esch de Hammer gsi! Vo allem die Focker Drüdecker met 85 kg Floggwecht ond em 800 ccm3 Stärnmotor! Oder de Speedheli met 288 kmh, ond die Starfighter-Formation wo im obere Loopingboge im Näbel chorz verchwonde esch… aber sösch… sFleisch het haut scho gfäut!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s