Jet WM 2017 Jämijärvi (Finnland)

H. Schär Vom 13. bis 19. August fand in Jämijärvi (Finnland) die Jet-WM statt. Mit dabei war Andreas Schär als Pilot und Helfer von Adrian Senn. Andreas Schär erreichte, trotz schwierigsten Windverhältnissen, wiederum die Top-Ten mit dem 8. Rang. Das Team gewann in der Mannschaftswertung die Silber-Medaille und ist nach 2013 wiederum Vize-Weltmeister.

Andreas Schär erreichte, trotz schwierigsten Windverhältnissen, wiederum die Top-Ten mit dem 8. Rang

Mit dabei war auch Heinz Schär als IJMC Chefpunktrichter. Heinz Schär wurde bis 2021 in seinem Amt bestätigt. Unterstützt wurde das Schweizer Team durch Rita Schär und Chai Sonsukong.  Chai und Andreas fuhren mit einem Lieferwagen, genannt s’Chäschteli, nach Finnland. Kurt- und Greti Eich waren auf einer Baltikumreise und schauten ebenfalls für ein paar Tage vorbei.

Schön wars, aber Bilder sagen mehr als Worte

Dieser Beitrag wurde unter Beiträge, Beiträge 2017 abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s