Letztes Indoor Winter 2018/2019, 10.3.2019

E. Japichino Das Wetter zeigt sich von der besten Seite, als ich mein Modell und die Fernsteuerung samt den Hallenschuhen ins Auto einlade. Es regnet in Strömen, ideales Wetter für einen gemütlichen Indoor-Morgen.

Bei der Breitenhalle angekommen, ist erst Gogi da, welcher trotz Fasnachtsnachwehen pünktlich um 9 Uhr die Halle geöffnet hat. Danach kommen nach und nach die üblichen Verdächtigen auch zum Indoor-Fliegen.

Das wirklich aufregende an diesem Morgen ist die Frage, wie lange es wohl geht, bis wir das Gruppenfoto im Kasten haben. Die Anwesenden wollen ein Foto ohne und ein Foto mit Modellfliegern in der Hand. An der Fotoserie könnt Ihr erahnen, wie schwierig es ist, bis man das eigene Modell wieder findet.

Somit ist die Indoor-Saison vorbei und wenn das Wetter besser wird, können wir dann endlich wieder draussen unsere Modelle fliegen lassen.

Darauf freuen wir uns doch.

Dieser Beitrag wurde unter Beiträge, Beiträge 2019 abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s