EOLO Jet Meeting 2018

H. Schär Am Mittwochabend vor Auffahrt wurde mein Auto generalstabsmässig mit den Modellen, und was es noch so alles braucht, beladen. Der Tank musste noch gefüllt werden und noch kurz auf ein Bier im Dörfli vorbeigeschaut. Den Wecker auf 05:00, also mitten in der Nacht, eingestellt so das es um 06:00 los gehen konnte. Auf der gewohnten Gr. Sankt Bernhard Route führte die Reise Rita und mich nach Ivrea. Chai war schon auf dem Platz, da er es nicht abwarten konnte, und schon am Vorabend nach Italien reiste.

Als erstes wurde auf die kurzem Hosen gewechselt, die Modelle montiert und das Hangarzelt aufgestellt. Nach dem Mittagessen folgten die ersten Flüge und Chai konnte den lang ersehnten Erstflug mit seiner Bae Hawk T1 absolvieren. Gratulation! Meine L-39 ging einwandfrei und der Checkflug mit dem Habu 32, nach einer kleineren Reparatur aus der letzten Saison, war ebenfalls alles ok.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beiträge, Beiträge 2018 | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Tannenalm 2018

M. Jens Montag früh starte ich zu Hause bei strömendem Regen in Richtung Zillertal, die Kollegen aus der Schweiz; Manu & Sybille, Ueli und Marcel treffen sich zur gemeinsamen Abfahrt auf der Raststätte Kölliken und fahren über Bregenz und den Arlbergtunnel. Ich fahre über Stuttgart und dann durchs Allgäu über den Fernpass, zum Einen sind dies fast 150km weniger und ich kann auf dem Weg noch ein paar historische Multiplex-Modelle für das im Juni stattfindende 60-jährige Firmenjubiläum und die geplante Ausstellung in Bretten vorbeibringen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beiträge, Beiträge 2018 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Hammerwetter…

E. Japichino …aber niemand auf dem Plätzli. Voller Vorfreude lade ich zu Hause den VENOM, mittlerweile wohl das Unwort des Vereins, und den KWIK FLY in mein Auto. Klar, dass die dazugehörende Infrastruktur, Akkus, Sender und so, auch dabei sind.
Gegen halb zwei treffe ich auf dem Plätzli ein. Ein sanfter Wind von West-Südwest weht über den Platz, die Sonne scheint und niemand ausser mir ist da. Ideale Bedingungen zum Einfliegen und sich die Sonne auf den, mittlerweile recht fülligen Ranzen, scheinen zu lassen.

Kurt absolvierte erfolgreich den Erstflug mit seinem neuen SNIPE 👍🏻

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beiträge, Beiträge 2018 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kurzurlaub in Alessandria (Italien) und Start der Jet-Saison 2018

H. Schär Am Gründonnerstag in aller Frühe fuhren Rita und ich in Richtung Alessandria. In Rothrist regnete es. Zur Überraschung hatten wir nirgends Stau. Selbst vor dem Grosser St. Bernhard Tunnel konnten wir gleich zur Kasse fahren. Und das vor Ostern. Sowas habe ich in den letzten 11 Jahren, seit ich regelmässig zum Fliegen nach Italien fahre, noch nie erlebt. Nach dem Tunnel Sonne, Sonne, Sonnenbrille. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beiträge, Beiträge 2018 | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Endlich Sonne und Temperaturen zum Aushalten

E. Japichino Völlig überraschend, zumindest für mich, ist es heute Morgen schön. Also wettermässig. Um 10:18 Uhr frage ich per WhatsUp nach, wer heute noch aufs Plätzli geht. Der eine schreibt, er gehe aufs Willehaus, der andere sendet ein Bild von verschneiten Bergen, ein weiterer muss Löten, was scheinbar Spass macht. Und wieder einer sendet ein Selfie mit verschneiten Bergen im Hintergrund. Ein Lokomotivführer sendet ein schönes Bild vom Sonnenaufgang am Ende der Schienen, worauf der ex-Lokomotivführer prompt wieder Loki fahren möchte. Und Heinz Schär, bringt es wieder einmal auf den Punkt: „Wer höt ned chont isch selber schuld“, schreibt er. Ich schreibe, dass ich kommen werde, jedoch ohne Modell, da mich das warme Wetter eiskalt erwischt hat, und ich die Akkus nicht geladen habe. Chregu analysiert als Zahlenmensch sofort meine Aussage und stellt fest, dass seit meinem ersten WhatsUp über 3 Stunden vergangen sind, und somit mir genügend Zeit geblieben wäre, die Dinger mit Ampérechäferli zu füllen. So wird man über WhatsUp kontrolliert.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beiträge, Beiträge 2018 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Letztes Indoor Saison 2017/2018

E. Japichino Als ich um 9 Uhr in der Breitenhalle eintreffe, steht nur ein Auto da. Das von Gogi. In der Halle steht auch nur ein Mann da, es ist Gogi. Country-Musik läuft und Gogi hat sichtlich Vergnügen daran, alleine in der Halle herumfliegen zu können. Später treffen noch einige Mitglieder der MFG Rothrist ein. Vielfach „alte Hasen“, aber auch Indoor-Neulinge, als solche, welche man an solchen Anlässen eher selten sieht.

Die vom S.T.A.U.N.E.R. bekannten Modelle von Gogi und Andreas fliegen gemeinsam in der Halle herum, dass es eine wahre Freude ist. Gogi hat mittlerweile seinem 2-rotorigen Autogiro das Fliegen beigebracht, und wie. Um den nötigen Auftrieb zu erzeugen, muss das Modell ziemlich schnell geflogen werden. Für den erfahrenen Gogi, kein Problem.

Mühe hatte ich, bis alle den richtigen Platz gefunden haben für das Gruppenfoto. Schlussendlich hat es geklappt, und wir können der Nachwelt ein Gruppenbild des letzten Indoor-Fliegens der Saison 2017/2018 hinterlassen.

Jetzt kann das warme und schöne Wetter kommen. Wir sind bereit.

Grüsse Manu

Veröffentlicht unter Beiträge, Beiträge 2018 | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Eurofighter-Staffel, Chrigu, 7.1.2018, Indoor

Chr. Zimmerli + S. Plüss Erinnern wir uns doch kurz an den ‚STAUNER‘ der Indoor-Night 2016… Nun fliegt er doch, der Eurofighter von Chrigu- Bravo 👍🏻😉

Veröffentlicht unter Beiträge, Beiträge 2018 | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar