BRAVO Andi! 1. Platz CH-Meisterschaft F4J

K. Eich Zum zweiten mal in Folge ‚erfliegt‘ Andreas Schär trotz des schlechten Wetters den 1. Platz an der Schweizer Scale Meisterschaft F4J. An dieser Stelle im Namen der ganzen MFG Rothrist herzliche Gratulation!👏🏻

H. Schär Schlag auf Schlag folge am 24./25. September die Schweizermeisterschaft F4 Scale in St. Stephan. Das Wetter war leider an beiden Tagen schlecht. Mit der Baubewertung und mindestens einem Flug-Durchgang konnten in allen Klassen ein Schweizermeister gekürt werden. Zudem durfte den in St. Stephan stationierten „Papyrus Hunter“ besichtigt werden. In der Klasse Jet-Scale konnte Andreas Schär mit dem zweiten Rang in der Baubewertung und der besten Flugbewertung seinen Titel vom letzten Jahr erfolgreich verteidigen. Mit diesem Sieg gewann Andreas auch die Schweiz interne Qualifikation für die Jet World Masters 2023 in Frankreich. An diesem Wochenende war Heinz Schär das erste Mal als Chef-Punktrichter der SMV FAKO F4 Scale im Einsatz.

Veröffentlicht unter Beiträge, Beiträge 2022 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Jet-Herbst 2022

Bilder & Text: H. Schär

Schaufliegen Triengen

Am 4. September fand das Schaufliegen in Triengen statt. Bei sommerlichen Temperaturen, vielen Piloten und Zuschauern entwickelte sich der Anlass zu einem grossen Fliegerfest. Der organisierende Verein, die „MG Schöftland“ stellte ein breites Programm zusammen und zeigte die Vielfältigkeit des Modellflugs auf. Andreas Schär war auf Einladung mit seiner L-39 „Albatros“ im Einsatz. Auch einige MFG-Rothrist Modellflieger fanden den Weg nach Triengen.

Hier geht’s zu den Bilder „Schaufliegen Triengen“

Schaufliegen Grenchen

Zwei Wochen später, am 18. September, fand das Schaufliegen der MG Grenchen auf dem Rollweg des gleichnamigen Flugplatz statt. Dieses Schaufliegen ist traditionell Jet lastig. Die Teilnahme von Andreas Schär ist in Grenchen Tradition. Er flog mit seiner L-39 „Albatros“, auch als Vorbereitung auf die kommende Schweizermeisterschaft.

Hier geht’s zu den Bilder „Schaufliegen Grenchen“

Schweizermeisterschaft F4 Scale in St. Stephan

Schlag auf Schlag folgte am 24./25. September die Schweizermeisterschaft F4 Scale in St. Stephan. Das Wetter war leider an beiden Tagen schlecht. Mit der Baubewertung und mindestens einem Flug-Durchgang konnten in allen Klassen ein Schweizermeister gekürt werden. Zudem durfte den in St. Stephan stationierten „Papyrus Hunter“ besichtigt werden. In der Klasse Jet-Scale konnte Andreas Schär mit dem zweiten Rang in der Baubewertung und der besten Flugbewertung seinen Titel vom letzten Jahr erfolgreich verteidigen. Mit diesem Sieg gewann Andreas auch die Schweiz interne Qualifikation für die Jet World Masters 2023 in Frankreich. An diesem Wochenende war Heinz Schär das erste Mal als Chef-Punktrichter der SMV FAKO F4 Scale im Einsatz.

Hier geht’s zu den Bilder „Schweizermeisterschaft F4 Scale in St. Stephan“

Veröffentlicht unter Beiträge, Beiträge 2022 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Neuer Termin Generalversammlung!

Geschätzte Mitglieder

Bitte Vormerken:

GV Modellfluggruppe Rothrist  Freitag 25. November 2022

Die Einladung mit den Details folgt.

Der Vorstand freut sich auf ein Zahlreiches Erscheinen an der GV!

Bis dann, Holm- und Rippenbruch 😉

Der Präsident Manuel

Veröffentlicht unter Beiträge, Beiträge 2022 | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Pflegetag Plätzli, 13.8.2022

K. Bitzer

Veröffentlicht unter Beiträge, Beiträge 2022 | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Pistenfest, 6.8.2022

H. Schär Am 6. August wurde das Pistenfest durchgeführt. Ein paar Mitglieder versammelten sich am Samstagmorgen beim Dörfli, um die Festbänke aufzuladen. Auf dem Flugfeld angekommen wurde das Zelt aufgebaut und die Festbänke platziert. Da nur wenige Personen angemeldet waren resp. Würste bestellt haben, rechnete der Vorstand mit einer eher kleinen Beteiligung. An den Vortagen war es sehr heiss und die Vorhersage für den Samstag prognostizierte kühleres Wetter. Trotz bewölktem Himmel und starker Bise trafen ab 14.30 Uhr nach und nach die Besucher des Pistenfest ein. So kam eine ansehnliche Gruppe zusammen und das Pistenfest wurde ein grosser Erfolg. Dieses Jahr waren rundum alle Felder abgeerntet und es gab keinerlei Einschränkungen für den Flugbetrieb. Viele Piloten trotzten der Bise und es wurde viel geflogen. Die vom Verein gespendeten Würste und Getränke aller Art sowie die selber mitgebrachten Grilladen schienen zu schmeckten. Würste waren keine mehr übrig. Ebenso das vom Präsidenten Emanuele Japichino gesponsorte und mitgebrachte Bier war bereits um 21 Uhr aus. Dies war nicht dem grossen Durst geschuldet, sondern der überschaubaren Menge. Trotzdem vielen Dank für die gutgemeinte Geste. Nach dem Genuss von Kaffee und Süssigkeiten nahm das Pistenfest sein Ende. Ein spezieller Dank geht an Kurt Eich, der die Würste und die Getränke organisiert hat. Ebenso an Nadine Bleuer, Andreas Christ und Hansjörg Weber für die mitgebrachten Desserts und an Boris Bleuer, der seine Monster-Kühlbox und Lichterkette inkl. Stromversorgung zur Verfügung gestellt hat.

Veröffentlicht unter Beiträge, Beiträge 2022 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen